Maler, Dichter, Denker

 

Maler, Dichter, Denker

Das Antiquariat Bernhardt hat eine Reihe redaktioneller Beiträge mit freundlicher Genehmigung des Autors Veit-Mario Thiede aus Kassel unter dem Motto 'Maler, Dichter, Denker' zusammengetragen. Veit-Mario Thiede beschreibt eindrucksvoll mit beobachterischem Geschick u.a. Eröffnungen, Vernissagen, Museen zu Werken von Künstlern, zu Ehrungen berühmter Persönlichkeiten, zu Stilepochen etc.

 

Die folgenden Beiträge in alphabetischer Reihenfolge

 

 

Berliner Straßenszenen und Schweizer Bergwelt - Ernst Ludwig Kirchner

Chinesische Kostbarkeiten - Ai Weiwei

Däumlinge und Strichfiguren - Alberto Giacometti

Das Mondlicht als Hoffnungsschimmer - Greifswald: Friedrich, Runge und Klinkowström

Der Herrscher und sein Malerfreund - Hofkunst um 1500

Die Magie des Dschungels - Henri Rousseau

Die Raffinesse der Primitiven - Van Eyck bis Dürer

Die wahre Königin der Herzen - Königin Luise von Preußen

Gefeiertes Scheusal - König Friedrich II. von Preußen

Graubunte Majestät und Grausamkeit - Hans Holbein der Ältere

Herzensangelegenheit - Facetten des Expressionismus

Kantige Märchenonkel - Brüder Grimm-Museum

Klugheit, Witz und Gottvertrauen - Brüder Grimm-Museum

Komische Figuren - Joan Miró

Kultfigur dank Selbstporträts - Frida Kahlo

Verehrt und verachtet - Napoleon

Verträumter Realist - Gustave Courbet

Vielseitig, erfindungsreich und geschäftstüchtig - Lucas Cranach

Von Vermeer bis Hitler

Wandel der Welt - Staufer

Weg zum Licht - Philipp Otto Runge

Weißes Gold aus Meissen und Europa - Porzellan-Manufaktur

Zehn Gebote und elf Jünger - Joseph Beuys

 

Zurück